Sonntag, 8. März 2015

Neue Chance für Sex & Porn Blogs

Inzwischen gibt es auch in deutsch die Bestätigung, dass die geplanten Blogger-Richtlinien für pornografische Inhalte nicht umgesetzt werden. Ein Dank an Google und alle Verantwortlichen für diese Einsicht. Wir werden die Freiheit nutzen, dem EROS & SEXUS LIFESTYLE unserer Zeit auch weiterhin in Wort und Bild kraftvollen Ausdruckzu geben.


Lusterfüllte Sexspiele mit der Kamera gefilmt und für Voyeure präsentiert:
JODETE CARLOS, eine von FIVE HOT STORIES FOR HER, von Erika Lust.


Neue Chance für Sex & Porn Blogs


Lieber Blogger-Nutzer,

in dieser Woche haben Sie eine E-Mail bezüglich einiger Änderungen an der Content-Richtlinie für Blogger erhalten. In dieser E-Mail haben wir eine Änderung der Blogger-Richtlinien für pornografische Inhalte angekündigt. Es hieß, dass Blogs, die sexuell eindeutige Bilder oder sexuell explizite Nacktheit verbreiten, in private Blogs umgewandelt würden.

Wir haben sehr viele Rückmeldungen dazu erhalten. Wir wurden darauf hingewiesen, dass diese Richtlinienänderung seit langer Zeit bestehende Blogs betrifft. Thema war auch der negative Einfluss auf Personen, die sexuell eindeutige Inhalte posten, um ihre Identität zum Ausdruck zu bringen.

Wir bedanken uns für das Feedback. Wir werden die Änderung nicht umsetzen und stattdessen unsere bestehenden Richtlinien

Was bedeutet das für Ihren Blog?
Kommerzielle Pornografie ist weiterhin verboten.
Wenn Sie in Ihrem Blog pornografische oder sexuell eindeutige Inhalte präsentieren, müssen Sie die Einstellung für nicht jugendfreie Inhalte aktivieren (https://support.google.com/blogger/answer/86944?hl=de),
damit eine entsprechende Warnung angezeigt wird.

Falls Sie in Ihrem Blog keine sexuell eindeutigen Inhalte haben und die Content Richtlinie für Blogger
auch ansonsten einhalten, sind keine Änderungen an Ihrem Blog erforderlich.

Nochmals vielen Dank für Ihr konstruktives Feedback.

Ihr Blogger-Team


Ein langes und gedeihliches Leben für RSM!
Das ist eine sehr gute und erfreuliche Nachricht! Wie viele andere Sex-Blogger können wir RSM-Autoren zunächst einmal tief und dankbar aufatmen. Aber noch mehr: Uns ist auch ein schwerer Stein vom Herzen gefallen. Denn in RSM steckt wie in den meisten kreativen, internationalen Sex-Blogs nicht nur mühevolle Arbeit, sondern auch Herzblut und Sperma! Für unsere Sex-&-Porn-Mission sind wir bereit alles zu geben. Und das wollen wir auch weiterhin tun - mit Leib & Seele! 

Wir wünschen unserem Blog das gleiche,
wie der jüngst verstorbene Leonard Nimoy,
- als Mr. Spock unsterblich -
auf vulkanisch grüßte: 
LIVE LONG AND PROSPER! - 
EIN LANGES UND GEDEIHLICHES LEBEN!
Imagination & Count Lacoste

Dienstag, 3. März 2015

Nacktheit, Sex & Porn bleiben auf Blogger erlaubt

Wunder gibt es immer wieder, auch wenn sie kaum zu glauben sind: Google rudert zurück und setzt die angekündigten restriktriven Maßnahmen bezüglich Nacktheit und Sex in Blogs nicht in Kraft. Damit können alle Adult-Blogger erst einmal aufatmen und kreativ weitermachen.


Nacktheit, Sex & Porn 
bleiben auf Blogger erlaubt


 X - Zensur soll es auch in Sex-Blogs künftig nicht geben -
POLA X (1999) Cover mit Yekaterina Golubeva & Guillaume Depardieu


Kein Stopp für explizite Inhalte in Sex-Blogs
Die von Google angekündigten, restriktiven Maßnahmen für Fotos und Videos mit sexuellen und pornografischen Darstellungen sollten am 23. März in allen 18+ Blogs in Kraft treten. Diese Ankündigung wurde jetzt zurückgezogen. Die Entscheidung klingt zunächst wie ein Wunder. Denn niemand hat das ernsthaft erwartet. Aber vielleicht ist es eher eine Einsicht, als ein Wunder. Viele Sex-Blogger hatten gegen dieses Plan protestiert und ihrem Ärger Luft gemacht. Sie wollen sich eine neue Heimat suchen und auf einen anderen Web-Hoster umziehen. Die große Zahl der Adult-Blogger dürfte weltweit im Millionenbereich liegen. Und diesen Exodus wollte Google dann noch weniger zulassen als die verabscheuten Erwachsenen-Inhalte. Insofern bleiben die Regeln wie bisher bestehen. Und explizite, sexuelle Inhalte sind auch weiterhin in Blogs erlaubt.

Google reagiert auf die Proteste der Blogger
In den Produktforen auf google.com schreibt die Google-Managerin Jessica Pelegio, dass es sehr viele Reaktionen auf die Ankündigung des Porno-Verbotes gegeben hat. Viele Nutzer hätten sich gegen die neuen Regeln ausgesprochen. Erstaunlich für Google und die prüden USA ist die folgende Argumentation: Unter den neuen Richtlinien würden zahlreiche Nutzer leiden, die "explizite Inhalte veröffentlichen, um ihrer Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen". Das sei dann auch der Grund, warum sich Google gegen die Umsetzung des geplanten Sex-Verbotes in Blogs entschieden habe.
Alle Achtung, dass Google so etwas schreibt - und auch konsequent danach handelt! Das hätte ich ehrlicherweise nicht erwartet. Insofern sage ich auch: 
DANKE GOOGLE FÜR DIE MÖGLICHKEIT WEITERMACHEN ZU DÜRFEN!


An update on Blogger porn content policy by jessicapelegio

Hello everyone,

This week, we announced a change to Blogger’s porn policy. We’ve had a ton of feedback, in particular about the introduction of a retroactive change (some people have had accounts for 10+ years), but also about the negative impact on individuals who post sexually explicit content to express their identities. So rather than implement this change, we’ve decided to step up enforcement around our existing policy prohibiting commercial porn.

Blog owners should continue to mark any blogs containing sexually explicit content as “adult” so that they can be placed behind an “adult content” warning page.

Bloggers whose content is consistent with this and other policies do not need to make any changes to their blogs.

Thank you for your continued feedback.

The Blogger Team

Quelle / Source: Blogger Forum

Weitere Information
Blogger.com: Google rudert bei Porno-Verbot zurück
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Blogger-com-Google-rudert-bei-Porno-Verbot-zurueck-2561293.html


Live Long and Prosper RSM!
This are very good news! We the RSM authors can breathe deeply and gratefully like many other sex blogger. But even more: A heavy stone has fallen from our heart. Like many other international and creative sex blogs RSM is operated with full devotion and we work hard with our heart blood as well as with our sperm! For our sex & porn mission we are ready to give everything. And we want to continue to do so with passion, body and soul!

 We wish our blog the same,
as the late Leonard Nimoy,
- immortal as Mr. Spock -
greeted on Vulcan nature:
LIVE LONG AND PROSPER!
Imagination & Count Lacoste